"Wer sich der Geschichte nicht erinnert, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen!"

George Santayana

Engagement: Spenden

Neben den Unterstützungsmöglichkeiten Mithelfen und Materialien lebt unsere Arbeit auch von Geldspenden. Diese benötigen wir zum Beispiel für die Finanzierung von Broschüren. So hatten wir für das 1. Heft der "Schriftenreihe zur Zeitgeschichte" Ausgaben für Entwürfe und Druckkosten in Höhe von ca. 700 €, die wir vorfinanzieren mussten. Weitere Ausgaben sind geplant, die Kosten in ähnlicher Höhe verursachen werden.

Ein anderes Beispiel für Kosten ist die Durchführung von Projekten. Auch wenn wir die Kofinanzierung durch andere Träger und Firmen berücksichtigen, bleiben Kosten, die wir selber aufbringen müssen. Das können Ausgaben für den Kauf von Bilderrahmen sein, Kopierkosten, oder Honorare für Filmarbeiten.
 

Daher bitten wir Sie herzlich: Unterstützen Sie unsere Arbeit auch finanziell. Jeder Euro trägt dazu bei, die Zeitgeschichte Uelzens lebendig zu erhalten und für kommende Generationen zu bewahren!
 

Unser Spendenkonto:

Volksbank Uelzen-Salzwedel
IBAN: DE 85 2586 2292 0705 597800
BIC: GENODEF1EUB

Sparkasse Uelzen-L├╝chow-Dannenberg
IBAN: DE 54 2585 0110 0000 264002
BIC: NOLADE21UEL

Die Geschichtswerkstatt ist laut dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Uelzen vom 8. Dezember 2003 als gemeinnützig anerkannt. Sie können Ihre Spenden an uns daher steuerlich geltend machen. Für Spenden bis 100€ reicht Ihr Kontoauszug als Beleg für das Finanzamt aus. Auf Wunsch senden wir Ihnen aber auch gerne eine gesonderte Zuwendungsbescheinigung zu.

Gerne können Sie auch bestimmte Projekte unterstützen, die Ihnen besonders am Herzen liegen. Sprechen Sie uns an, per E-Mail oder Telefon: 0581-3896389.
 


 
© 2012 Geschichtswerkstatt Uelzen e.V.